BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Samstag, 10. September 2011

Ich hab euch noch nicht gezeigt was aus meiner Honigseife geworden ist

Ich musste sie ja einschmelzen, da sie nach dem Schneiden, sich in sekundenschnelle von einem zarten gelb in ein ekliges grau verfärbte ?!? Keine Ahnung was da schief gelaufen ist, also wanderte sie in den Topf, wurde noch ein bisschen aufgepimpt, noch ein wenig Farbe und PÖ hinzu und fertig war sie.


Aufgehübscht wird sie erst, wenn mein Seifenschneider angekommen ist, ja ;-), endlich, ich hab mir einen geleistet, den von Kafée hab ich mir bestellt, dann krieg ich auch vielleicht mal gerade Stücke hin :-)

12 Kommentare:

SeifenRuehrer hat gesagt…

Oh die ist ja doch noch ganz toll geworden.
lg.
Sylvie

goldene hat gesagt…

super geworden.

Dörte hat gesagt…

geht doch, sieht gut aus!

schönen Sonntag wünscht
Dörte

Laurence hat gesagt…

Vielen Dank :-)

Zwerg hat gesagt…

ich bin gerade zurück und hoffe, es geht Dir besser................
Heute war es grauselig in LUX, nur Regen und Gewitter
Liebe Genesungswünsche vom zwerg

miscellanea hat gesagt…

Sieht sehr hübsch aus Dein repariertes Seifchen und auch gerade geschnitten. Einen Seifenschneider könnte ich auch brauchen. Meine Seifenstücke sind immer sehr "kreativ" geschnitten.
Viele Grüße
Petra

Laurence hat gesagt…

Danke Petra, den Seifenschneider hab ich heut erhalten, jetzt muss nur noch eine Seife her, damit ich ihn testen kann :-)

Mopsfidel hat gesagt…

Aus einem grauen Seifchen so ein Sonnenstück zu zaubern...
Sehr schön, findet
Petra

yogablümchen hat gesagt…

Ist doch eine schöne Seife geworden, die soll mal anders ausgesehen haben? Kann ich mir garnicht vorstellen :-)

Dany hat gesagt…

Wieder einmal eine schönes Seife:) Was macht dein Seifenschneider? Klappt gut? Lieben Gruß, Dany

goodgirl hat gesagt…

Ich kenn den Vorher-Zustand nicht, aber den Ist-Zustand finde ich wirklich toll! :)

Laurence hat gesagt…

Lieben Dank auch :-) Der Seifenschneider wird Morgen getestet, habe eben eine Seife gesiedet :-)Ich schiess euch dann ein paar Fotos.

Kommentar veröffentlichen