BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Sonntag, 18. September 2011

So langsam beginnt die Weihnachtsproduktion ...

... es sind zwar noch ein paar Monate bis dahin, aber wer Seifen siedet, weiss wieviel schief gehen kann :-) Und da es bei mir nie läuft wie es soll, habe ich dieses Jahr früher angefangen.

2 neue Seifen warten auf Ihren Anschnitt, hier die Riceflower, ein Duft zum Reinlegen :-):


und hier die Schoko-Minze, das riecht wie After-Eight :-):


Dann habe ich noch eine pure Mandelölseife gemacht, aber die zeig ich euch erst, wenn die Verfärbung abgeschlossen ist, ich habe sie nämlich mit Sandalwood & Vanilla beduftet.

18 Kommentare:

Stellina hat gesagt…

Wow, wieder so traumhaft schöne Seifen. Ich bin eine grosse Bewunderin deiner Seifen. Ich finde deine Toppings immer so mega klasse. Ich freu mich schon auf weitere schöne Bilder deiner Seifen.
LG Patrizia

Laurence hat gesagt…

Danke Patrizia :-) ich will ja jedes Mal ein anderes Topping machen, aber ich liebe dieses hier einfach so sehr, dass es mich dann jedes Mal überkommt :-)
LG

Laura hat gesagt…

Das Topping ist wirklich super gut gelungen - bin beeindruckt

miscellanea hat gesagt…

Deine beiden neuen Seifen sehen so hübsch und duftig aus. Sehr, sehr schön.
Viele Grüße
Petra

Dörte hat gesagt…

Deine Schoko-Minze sieht wundervoll aus...aber so sehen ja alle Seifen bei Dir aus.
Dies Schoko-Minze ist dieses Jahr der Renner, nächste Woche mach ich auch eine und hoffe, sie wird auch so schön!

liebe Grüße
Dörte

Tina hat gesagt…

Wieder mal traumhafte Seifen!
Ich bin immer noch nicht draufgekommen, wie man mit einem Löffel so tolle Toppings zustandebringt?! Entweder ist mein Leim zu lange eher flüssig, und dann dickt er an, da ist mit dem Löffel nichts mehr zu machen....
Das ist wohl die wahre Kunst, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen? Oder hast du immer so tollen puddingartigen , formbaren Leim, der ewig nicht andickt?
Respekt*****
lg Tina

Stellina hat gesagt…

Nein liebe Laurence, mach kein anderes Topping. :-) Das ist einfach soooo traumhaft schön, da könnte kein anderes mithalten.
LG Patrizia

goldene hat gesagt…

wunderschön

Laurence hat gesagt…

Vielen lieben Dank auch :-)
Hmmm, so nen tollen Leim hab ich nun auch nicht Tina, hab meistens so ein Spielraum von 15 Minuten bis nichts mehr geht, aber meistens ist es sogar so, dass der Leim zu flüssig ist, und ich nochmal anständig mit dem Püri mixe damit es schneller geht. Auf Anfrage werd ich versuchen ein Video zu drehen, die Betonung liegt auf Versuchen :-)

billasseifen hat gesagt…

schmacht, *sabber*... da haste ja wieder traumhaft schöne Seifen gemacht....
so pure Ölseifen ohne Schaumfett werden prima, meine ,,surprise* schäumt wie eine normale mit. mache ich bestimmt wieder...
Duft Riceflower liebe ich auch sehr ;-)
LG
Sibylle

Sira hat gesagt…

fantastic soaps ....congratulations !!!

Laurence hat gesagt…

Lieben Dank Sibylle :-)
Muchas gracias Sira :-)

yogablümchen hat gesagt…

Du bist nicht zufällig Konditorin von Beruf? Die sehen ja so lecker aus, zum Reinbeissen, sabber....
und Deine Fotos gefallen mir auch immer.

Verena Ofner hat gesagt…

Wahnsinnig schöne Seifen sind das.Sie sehen aus wie Eiscreme Hmmm lecker. Am liebsten würde man reinbeissen.
LG Verena

claudia mold hat gesagt…

Wow, die sind ja eine Wucht! Überhaupt die Zweite ist absolut nach meinem Geschmack!

Laurence hat gesagt…

Hihi, nee, backen kann ich überhaupt nicht :-)
Vielen lieben Dank an Alle für eure lieben Kommentare :-) Ich habe die Schoko-Minze eben angewaschen und ich muss sagen der Duft kommt echt gut auf der Haut, hätt ich nicht gedacht!!
LG

Seifenkiste hat gesagt…

Wunderschön, beide Goodies kommen so herrlich lockigflockig daher; es stimmt schon, dieses Topping macht schon viel her! Mein persönlicher Favorit ist die Riceflower, ein herrlicher Duft in einer wunderschönen Seife.
Liebe Grüsse, Sonja

Laurence hat gesagt…

Dankeschön Sonja :-)
LG

Kommentar veröffentlichen