BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Samstag, 15. Januar 2011

Mandelmilchseife - oh Wunder



Sie ist was geworden :-) Duften tut sie nach Bittermandel, Vanille und Blutorange und folgende Öle sind drin:
Palm
Kokos
Shea
Raps
Reiskeim
Distel
Aprikosenkern
Seidenprotein
Die Lauge wurde mit Mandelmilch angerührt(gemahlene Mandeln mit Wasser übergießen und ziehen lassen), die Ader ist mit Kakao gemacht.
Gegelt hat sie nicht, da ich mich, nach meinem Fiasko mit der Bananen-Mascarpone Seife, nicht mehr getraut habe :-) Die Lauge mit der Mandelmilch hat allerdings nach Amoniak gerochen, der Geruch ist aber nach ein paar Tagen verflogen.

2 Kommentare:

summerbabe hat gesagt…

Sieht super aus, deine Mandelmilch-Seife!

LG

Laurence hat gesagt…

Dankeschön :-)

Kommentar veröffentlichen